8:00 - 19:00

Öffnungszeiten: Mo – Fr

+43720143748

Kostenlose Beratung

 

Energiehandel

Investieren Sie in die weltweit beliebtesten Energierohstoffe
TopTradeGroup > Investieren > Energiehandel

Warum sollten Sie Energien handeln?

Marktvorteile

SCHNELLE AUSFÜHRUNG

Handeln Sie mit Öl, Gas und Kohle bei schneller Ausführung ohne Stop-and-Limit-Beschränkungen und ohne Requote.

HANDELN SIE AUF MARGIN

Betreten Sie den Markt mit nur einem Bruchteil der gesamten Handelsgröße.

NIEDRIGE TRANSAKTIONSKOSTEN

Handel ohne Provisionen ohne Umtauschgebühren und ohne Clearinggebühren. Zahlen Sie nur den Spread.

FORTGESCHRITTEN PLATTFORMEN

Handeln Sie Rohstoffe neben Forex und Aktien auf derselben leistungsstarken Plattform mit intuitiven Charts.

  • Access energy commodity market

  • Take a CFD position on a wide range of energy commodities

  • Trade your opinion of natural resources

Die am meisten gehandelten Energierohstoffe sind Rohöl und seine Derivate, Gas, Kohle, Strom und Petrochemikalien. Rohöl, Gas und Kohle sind fossile Brennstoffe, die aus der Erde gewonnen werden können. Die weltwirtschaftliche Entwicklung und die verringerte Ölproduktion aus etablierten Ölquellen auf der ganzen Welt haben historisch zu steigenden Ölpreisen geführt, da die Nachfrage nach energiebezogenen Produkten gleichzeitig mit dem Rückgang der Ölversorgung gestiegen ist.

Beim Kauf von Energie spekulieren Sie, dass der Preis gegenüber dem USD steigen wird. Wenn Sie Leerverkäufe von Energie tätigen, spekulieren Sie, dass der Preis gegenüber dem USD fallen wird.

Rohöl

Rohöl ist der unbestrittene Schwergewichts-Champion in der Rohstoffwelt. Täglich werden mehr Barrel Rohöl gehandelt als bei jedem anderen Rohstoff.

Erdgas

Erdgas wird oft von Rohöl überschattet. Trotzdem ist es ein wichtiges Gut für sich, das im Winter für alles verwendet wird, vom Kochen bis zum Heizen von Häusern.

Kohle

Kohle macht mehr als 20 Prozent des gesamten weltweiten Energieverbrauchs aus. In den USA, dem größten Energiemarkt, werden 50 Prozent des Stroms durch Kohle erzeugt.

Häufig gestellte Fragen

eine Antwort bekommen

Wie wirken sich Angebot und Nachfrage auf den Preis aus?

Wenn sich Angebot und Nachfrage nach Energierohstoffen ändern, ändert sich auch der Preis der Rohstoffe. Die Grundregel lautet, dass die Rohstoffpreise mit steigender Nachfrage steigen werden. Die Preise werden auch steigen, wenn das Gesamtinventar einer Ware sinkt. Daher wird der Preis einer Ware fallen, wenn die Nachfrage sinkt und das Angebot steigt.

Beeinflussen geopolitische Situationen den Preis?

Einige Energierohstoffe werden in Regionen hergestellt, in denen große politische Unsicherheit herrscht. Beispielsweise wird Rohöl hauptsächlich in Ländern im Nahen Osten gefördert. Dies bedeutet, dass der Preis von Brent und WTI stark von Spannungen beeinflusst werden kann, die historisch in dieser Region auftreten.

Was sind die besten Energierohstoffe für den Handel?

Die beliebtesten Energierohstoffe für Händler sind Gas und Öl. Beide weisen eine hervorragende Liquidität und Informationsquellen auf. Das beste Energieprodukt für jeden Händler ist jedoch das, das er / sie am besten versteht. Eine, bei der Händler detaillierte Kenntnisse über den Markt oder über Angebot und Nachfrage für die jeweilige Ware haben.

Ist es möglich, Energierohstoffe online zu handeln?

Der Handel mit Energierohstoffen im 21. Jahrhundert ist elektronisch und die Rohstoffmärkte können online aus allen Teilen der Welt gehandelt werden. Sie benötigen lediglich ein Handelskonto bei einem Broker, der Zugang zu den Rohstoffmärkten bietet, und jeder kann online mit Waren handeln.